Schule für Dorf- und Flurentwicklung

Grundseminar zur Dorferneuerung


am 30.06. und 01.07.2006 im Konventbau in Klosterlangheim

Teilnehmer

 Appel, Agnes  Blenk, Joachim  Blenk, Richard
 Krug, Stefan  Lenhart, Marga  Popp, Anita
 Popp, Christopher  Popp, Johannes
 Popp, Katharina
 Schech, Walter
 Schmitt, Martin
 Schopper, Emil
 Schopper, Gabriele
 Stühler, Stefan
 Stühler, Wolfgang
 Wenzel, Andreas
 Winkler, Harald
 

 

 

 

 

 


Friedel Heckenlauer, 1. Bürgermeister Markt Stadtlauringen

Maximilian Jungwirth, ALE Würzburg
Christine Konrad, Am Rosengarten 2, 97337 Dettelbach
Brigitte Horak, August-Sperl-Str. 16, 97355 Castell

 

Seminarleitung:

Frau Dipl.-Oek. troph. Eva Reitzlein
Herr Dipl.-Ing. agr. Wolfgang Kerwagen

Amt für Landwirtschaft und Forsten Uffenheim

 

Als Ergebnis des Zielfindungsprozesses, der einen Teil des Semiars ausmachte, wurden für die Dorferneuerung die Themen Dorfplatz, Ortsdurchfahrt, Festplatz, leer stehende Bausubstanz, Ortsrandgestaltung, Spielplatz, Versiegelung und Grünordnung, Landwirtschaft, Landschaft, Dorfgemeinschaft, Infrastruktur sowie Straßen und Plätze festgehalten.